Fußblech

Kleines Profil -> große Wirkung. Wir haben ein Sockelprofil aus Titan-Zink entwickelt, um die Fugen zwischen Pflasterung / Untergrund und den Geräteraum-Wänden zu schließen.

Im Normalfall sind die Wände und Pfosten eines Geräteraums mit mindestens 2cm Abstand zum Untergrund (z.B. Pflasterung, Kiesel, etc.) zu erstellen. Damit soll ein Gammeln des Holzes durch Feuchtigkeitsübergang verhindert werden. Viele unserer Kunden stören sich aber an diesem Spalt, da dadurch Tiere, Schneeverwehungen, Blätter, etc. in den Geräteraum eindringen können. Dieses Problem lösen wir durch unser Fußblech; ein Sonderprofil aus Zink, welches wir hinter den Geräteraum-Wänden befestigen. Es überbrückt den Spalt zwischen Boden und Geräteraumwand -> verrottungsfest! In Verbindung mit unseren einseitigen H-Trägern kann ebenfalls die Fuge an den Ecken geschlossen werden.

Wir beraten Sie gerne zu den Einzelheiten!

Zurück

Rückrufservice